Franziskusgymnasium Lingen, Lingen Die Schülerfirma Franz IT gewinnt den ersten IT Award der IT-Achse

IT Achse

Der erste Platz des IT-Cares.Awards ging an die Schülerfirma Franz-IT des Franziskusgymnasiums Lingen, der zweite Platz an die Programmier-AG des Teletta-Groß-Gymnasium (TGG) aus Leer. Die nachhaltige Schülerfirma Franz-IT verknüpft Technik und Buchhaltung. Sie repariert Elektronik, entwirft Apps, betreut Senioren im Umgang mit der IT und lernt und lehrt so den nachhaltigen Umgang mit Informationstechnik. Die Programmier-AG des TGG wird von den beiden Neuntklässlern Fabian und Sönke eigenständig umgesetzt und richtet sich an Schüler aller Altersstufen. Sie arbeiten gemeinsam an Projekten, wie beispielsweise einem Überwachungssystem für die Bienen ihrer Imker-AG oder einem Smart Home in Form eines steuerbaren Puppenhauses. Dieses präsentierten sie den interessierten Besuchern im Anschluss an die Verleihung im Foyer des Forums Alte Werft.

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren