Modellschule Obersberg, Bad Hersfeld Die neuen MiLeNas

Modellschule Obersberg

Am 24.09.2021 waren sechs Schülerinnen und Schüler der Modellschule Obersberg in Begleitung von Frau Heldt im Rahmen des “MiLeNa (Mint Lehrer Nachwuchs) - Projekts” an der Altkönigschule in Kronberg.

Früh morgens ging es mit dem Zug los in Richtung Frankfurt und dann mit der S-Bahn weiter nach Kronberg. Dort angekommen wurden alle Schüler*innen und Lehrer*innen von Frau Völkl, der leitenden Lehrkraft des MiLeNa - Projekts an der Altkönigschule, begrüßt und es wurde ein Spiel zum Kennenlernen aller Schüler*innen untereinander gespielt. Danach wurden in Gruppen von Schüler*innen aus jeder der drei teilnehmenden Schulen Kurzvideos über die Vorstellungen und Erwartungen an das MiLeNa- Projekt gedreht. Nachdem alle sich die Videos gemeinsam angeschaut hatten ging es schon in die nächste Arbeitsphase. Nun sollten alle Schüler*innen erarbeiten, was einen „guten Lehrer“ ausmacht. Mithilfe von Tapete, Stiften, Scheren und Kleber entstanden große Schaubilder. Um einen kleinen Einblick zu bekommen, wie der Weg wird, bis man eine Lehrkraft ist, hat Frau Herz, eine Lehramtsstudentin der Goethe Universität in Frankfurt, allen viel über die möglichen Studienwege und anderen Dingen, die zum Studium gehören, erzählt. Wenig später wurde ein Videochat mit Frau Lüdtke von MintEC gestartet und sich kurz über das Projekt ausgetauscht. In diesem Rahmen stellte sich auch der Schulleiter der Altkönigschule Herr Peppler bei allen Teilnehmern vor.

In der Mittagspause wurden alle mit Pizza und Getränken versorgt. Nach der Pause startete schon das letzte Projekt, um mehr über das Lehrersein zu erfahren. In Zweierteams wurden die Zehn wichtigsten Punkte, was guten Unterricht ausmacht, ausgearbeitet und im Raum ausgestellt. Jeder suchte dann noch die zwei für ihn wichtigsten Punkte heraus. Die Auswertung dieser Ergebnisse findet bei dem nächsten Treffen aller MiLeNas statt. Nach der Besprechung der weiteren Termine fuhren die beiden Besuchergruppen schon mit der S-Bahn und dem Zug wieder nach Hause.

Mehr Informationen zum MiLeNa- Projekt findet man unter folgendem Link:

www.uni-frankfurt.de/72361678/ContentPage_72361678

(von Hanna Heyer, E1-Schülerin der MSO)

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren