Liebigschule Gießen, Gießen CyberMentorprogramm an der Liebigschule

Schule

Das CyberMentorprogramm wurde am 25.2. während einer Online-Videokonferenz den Schülerinnen aus den drei MINT-Kursen der 9. und 10. Klassen von Frau Dr. Karl und Frau Dr. Schmitt vorgestellt. Frau Dr. Uebler und Frau Steicher von Cybermentor aus Regensburg präsentieren die Angebote für MINT-interessierte Schülerinnen, ca. 20 Schülerinnen saßen dabei im Distanzunterricht Zuhause vor Ihren Endgeräten, genauso ihre MINT-Lehrerinnen. CyberMentor hat seit kurzem eine Kooperation mit der Junior Ingenieur Akademie der Telekom haben, zu dem Netzwerk auch die Liebigschule gehört und ist schon lange Partner von MINT-EC. Jule Hattig aus der Q2, die seit Herbst 2020 als erste Schülerin bei CyberMentor dabei ist, schaltete sich aus der Schule dazu. Sie berichtete von ihren vielen positiven Erfahrungen und Eindrücken, die sie bezüglich ihrer Berufswahl durch das Cyber-Mentor-Netzwerk gewinnen konnte.

Wie funktioniert CyberMentor? CyberMentor vermittelt dir eine persönliche Mentorin, die in dem MINT-Bereich tätig ist, für den du dich interessierst. Mit ihr zusammen wirst du die faszinierende MINT-Welt neu entdecken. Auf der kostenlosen Online-Plattform kannst du dich mit Gleichgesinnten vernetzen sowie Informationen und Projekte zum Thema MINT finden. Mitmachen kannst du, wenn du in der 5.-13. Klasse bist. Besonders gute Noten sind nicht die Voraussetzung, sondern dein Interesse!

Deine Mentorin hat entweder durch ihr Studium, ihre Ausbildung und/oder ihren Beruf vielfältige Erfahrungen im MINT-Bereich gesammelt und teilt diese gerne mit dir. Auf der CyberMentor-Plattform kannst du dich mit deiner Mentorin und anderen Teilnehmerinnen per Mail, Chat oder Forum austauschen. Die Teilnahme an CyberMentor ist kostenfrei und umfasst wöchentlich ca. 30 Minuten zeitlichen Aufwand.

Da das Angebot bis auf die jährlichen Netzwerktreffen sowieso online angelegt ist, ist das in der Pandemie-Situation ohne Probleme durchführbar, z.B. auch für Schülerinnen, die sich ein Jahr lang im Ausland befinden.

Bei einer Teilnahme erwirbst du auch Punkte für den Erwerb des MINT-EC-Zertifikats. Über das Programm gibt ein Infovideo: www.cybermentor.de/index.php und eine vertonte Präsentation www.cybermentor.de/images/public/CM_Infovideo.mp4, einen Online-Flyer www.cybermentor.de/images/public/Online_Mentee.pdf und das Anmeldeformular www.cybermentor.de/materialien/anmeldung_schuelerin2020.pdf. Anmeldeschluss für ist stets der 31.3. bzw. 31.9., das Programm startet dann 14 Tage später und ist über den Zeitraum von 1 Jahr angelegt. Du hast Spaß an MINT – dann melde dich an!

Das Bild zeigt Frau Dr. Uebler (2. Reihe 2. Vom links), Frau Streicher (1. Reihe 4 von links), Jule Hattig (3. Reihe 1. Von rechts) mit den MINT-Lehrkräften Frau Dr. Karl (3. Reihe 2 von rechts) und Fr. Dr. Schmitt (1. Reihe 1 von links).

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren