Marienschule Lippstadt Gymnasium und Aufbaugymnasium, Lippstadt Chemieunterricht in den westfälischen Salzwelten

Eine bereichernde Ergänzung des Chemieunterrichts zum Thema „Salze“ durften alle 9. Klassen der Marienschule im März 2022 bei einer Exkursion nach Bad Sassendorf erleben.

In einem vierstündigen Workshop, finanziert vom zdi Netzwerk Kreis Soest (Zukunft durch Innovation), durchlief jede Klasse an verschiedenen Tagen ein spannendes Programm. Unter der Leitung von Dieter Melcher arbeiteten die Schülerinnen und Schüler im Ausstellungsbereich des Museums an unterschiedlichen Stationen zu Salzvorkommen, Salzherstellung und zur Bedeutung des Kochsalzes für den menschlichen Körper. Jeanette Metz, die Museumsleiterin, betreute experimentelle Arbeiten im Labor zu den verschiedenen Eigenschaften des Salzes, die den Jugendlichen besonders viel Freude bereiteten.

Ein Spaziergang zum Gradierwerk, bei dem vor allem der Gesundheitsaspekt im Vordergrund stand, rundete das Programm ab. An der Saline bestimmten die Schülerinnen und Schüler mit einem Refraktometer den Salzgehalt der Sole.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren