Gymnasium Spaichingen, Spaichingen Bürgerstiftung würdigt MINT-Nachwuchsförderung am Gymnasium Spaichingen

Manuel Vogel

Bürgerstiftung würdigt MINT-Nachwuchsförderung am Gymnasium Spaichingen

 

Als Teil der Breiten- und Spitzenförderung im MINT-Bereich am Gymnasium Spaichingen werden seit vielen Jahren regelmäßig mittwochnachmittags die Arbeitsgemeinschaften Robotik und Forschen und Erfinden angeboten. Auch während der Corona-Pandemie wurden Schülerinnen und Schüler individuell oder in Teams über eine Onlinebetreuung gefördert, sodass die kontinuierlich erfolgreiche Arbeit nicht unterbrochen werden musste.

Ausgewählte Projekte und Entwicklungen konnten nun dem Vorstand der Bürgerstiftung, Herrn Franz Schuhmacher, Frau Regina Wenzler und Herrn Thomas Kästle in den naturwissenschaftlichen Räumen des Gymnasium Spaichingens vorgestellt werden. Hierbei zeigten die Schülerinnen und Schüler das breite Spektrum von Biologieversuchen über Untersuchungen zu Mikroplastik oder auch Synthesen von alternativen Biokunststoffen bis hin zu selbsteinwickelten, autonomen Systemen in der Robotik.

Zur Würdigung und weitergehenden Förderung der MINT-Nachwuchstalente erhielten die Jungforscher einen Scheck zur finanziellen Unterstützung ihrer außerunterrichtlichen Aktivitäten in Höhe von 1000€. Dank dieser Förderung können nun neue Sensorik und auch spezielle Apparaturen angeschafft werden.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren