Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Dülmen, Dülmen Bio-logisch! NRW Landessiegerin 2019 auch am Annette-Gymnasium

Dr. S. Schulz

Im 6. Schuljahr habe ich an dem landesweiten „bio-logisch“ Wettbewerb mit dem diesjährigen Thema: „Ohne Moos nix los!“ neben 3600 anderen Schülern teilgenommen. Hierbei erreichte ich den 17. Platz. Wir bekamen im Biologieunterricht ein Arbeitsblatt mit Aufgaben, in denen wir Moos und die Tiere, die darin leben, erforschen sollten. Unter anderem war auch eine Umfrage zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Moos gefordert. Besonders gut hat mir die Aufgabe gefallen, Asseln und ihre Verhaltensweisen zu erforschen. Neu für mich war, dass sich einige Asseln in meinem Terrarium (leer) auf die schwarze Silikonabdichtung des Glases gesetzt hatten.

Die 60 Sieger der insgesamt drei verschiedenen Jahrgangsstufen wurden ins Zeiss Planetarium nach Bochum zu einem spannenden Vortrag über das Leben im All eingeladen. Diesen führte Professor Dr. Hüttemeister. Nach dem Vortrag fand die Siegerehrung statt und jeder bekam einen Rucksack, einen Wischbär (zum Reinigen von Monitoren), ein Buch und eine Urkunde. Es war ein sehr spannender und schöner Tag im Planetarium.

Ich bin froh, dass ich an dem Wettbewerb teilnehmen durfte!   Marei Schulz, Klasse 7b

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren