Altkönigschule, Kronberg Axel Scholz- der sechstbeste Jungbiologe Deutschlands macht an der Altkönigschule in Kronberg Abitur

Die Internationale Biologieolympiade ist ein jährlich stattfindender Schülerwettbewerb, der zur Förderung besonders talentierter und interessierter Schüler*innen insbesondere der Oberstufe dient.

Aus 1500 Schüler*innen aus allen Bundesländern hatten sich nach drei Auswahlrunden die besten 12 Teilnehmer*innen in der Endrunde vom 24.-28.5.2021 einen Wettkampf um die begehrten vier Plätze ins deutsche Nationalteam geliefert. Aufgrund von Corona musste diese Runde auch im virtuellen Format stattfinden. Es standen Vorträge und Seminare auf dem Programm, sowie eine Vielzahl von online-Klausuren aus allen Themengebieten der Biologie, von Botanik über Biochemie und Molekularbiologie bis hin zu Bioinformatik.   

Axel Scholz, Abiturient mit den Leistungskursen Mathematik und Biologie, erreichte eine hervorragende Platzierung. Er wurde der sechstbeste Jungbiologe Deutschlands und verfehlte damit nur knapp den Einzug in die deutsche Olympiamannschaft. Die Schulgemeinde der Altkönigschule  gratuliert ihm zu dieser herausragenden Leistung. Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass Axel neben der Teilnahme an der Biologieolympiade dieses Jahr auch an der Mathematikolympiade teilgenommen und Runde drei  erreicht hatte, ein naturwissenschaftliches Talent.

 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren