Herzog-Christoph-Gymnasium, Beilstein 1. Preis für Linus Kaiser - Landeswettbewerb Mathematik 2019 Runde 1

(Bild& Text: D. Zähringer)

Die Schulleitung des Herzog-Christoph-Gymnasiums Beilstein gratuliert Linus zum 1. Preis.

Linus ist ein sehr MINT-interessierter Schüler der Klassenstufe 10 und hat seine Problemlösefähigkeit erneut unter Beweis gestellt, betont die Abteilungsleiterin für MINT, Dorit Zähringer. Als seine aktuelle Mathematik-Lehrerin freue ich mich sehr, dass jede Unterrichtsstunde durch seine Ideen bereichert wird.

Als Buchpreis erhielt Linus „1089 oder Das Wunder der Zahlen - Eine Reise in die Welt der Mathematik“ von David Acheson.

Seit dem Jahr 1987 wird der Wettbewerb vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg ausgeschrieben. Bis zur 10. Klassenstufe können Schüler*innen ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und sich nach einem Erfolg in Runde 2 an mathematischen Seminaren beteiligen und gleichgesinnte Jugendliche kennenlernen.

 

Durch den Sieg in Runde 1 qualifiziert sich Linus für Runde 2.

Die Schulleitung wünscht hierfür viel Erfolg!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren