Schulen der Brede, Brakel Wieder spannende Themen beim diesjährigen Akademiemarkt

„Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat": Frei nach diesem Motto, das Albert Einstein zugeschrieben wird, hatten sich Schülerinnen und Schüler auch in diesem Jahr im Drehtürprojekt mit ihren ganz eigenen spannenden Themen auseinandergesetzt, haben selbstständig daran geforscht und ihre Ergebnisse beim Akademiemarkt am vergangenen Freitag präsentiert.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben teilgenommen:

Aimée Loges (9c): Was Cleopatra und Nofretete schon wussten – Aloe Vera

Mert-Deniz Akin (9b) und Maximilian Stolte (9a): Spinnenseide

Judith Gabriel (EF) und Eva Waldeyer (EF): Wie lernen und kommunizieren Pferde?

Joshua Schrick (EF) und Noah Spiegelberg (EF): Messen von Kräften mit Dehnungsmessstreifen

Robin Dentel (EF): Siedlungen auf dem Mars – Unsere Heimat der Zukunft?

Lena Wolf (Q1): Bestimmung von Windrichtung mit Hilfe von Verkehrsflugzeugen

Jan Ahlemeyer (Q2): CRISPR/Cas9 – DER Einschnitt in die Zukunft?!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren