St.-Michaels-Gymnasium Metten, Metten Wettbewerbsgewinn: "Triff den Nobelpreisträger"

Das W-Seminar Biologie mit dem Rahmenthema „Braucht Wohlstand Tierversuche“ hatte beim Videowettbewerb „Triff den Nobelpreisträger“ der Organisation Tierversuche verstehen im Dezember 2017 den ersten Platz in der Kategorie der 10. bis 12. Klassen errungen.
Letzte Woche war es nun endlich soweit: der Gewinn des Videowettbewerbs wurde in Göttingen am Deutschen Primatenzentrum (DPZ) eingelöst!

29 Gymnasiasten aus Dessau und 12 aus Metten durften am 07. März 2018 exklusiv mit Prof. Dr. Südhof von der Stanford Universität über biomedizinische Forschungsfragen – und welche Rolle dabei Tierversuche spielen, diskutieren.

Gut vorbereitet gingen die Mettener Gymnasiasten in dieses Treffen, konnten viele ihrer Fragen an den renommierten Neurowissenschaftler stellen und bekamen hilfreiche Antworten. Auch über persönliche Fragen hat sich Prof. Dr. Südhof gefreut und erzählte gerne von seinem – manchmal gar nicht so spannenden – Tagesablauf oder der Schwierigkeit, seine Abwesenheit durch die zahlreichen Reisen mit dem Familienleben zu vereinbaren.

Sehr beeindruckt war er vom lebhaften Gesprächsverlauf und den guten Vorkenntnissen, die sowohl die 9. Klässler aus Dessau als auch die Kollegiaten aus Metten an den Tag legten. Sein Kommentar: „Ich finde es gut, dass die Schüler auf mich zugekommen sind und mich mit ihren Fragen durchlöchert haben.“

Die Preisträgervideos sowie Bericht und Video über das Treffen mit dem Nobelpreisträger sind unter dem folgenden Link zu finden: https://www.tierversuche-verstehen.de/

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren