Max-Planck-Schule Rüsselsheim, Rüsselsheim Technik-AG in Kooperation mit der Hochschule Rhein-Main wieder gestartet

Seit Ende Oktober ist die Technik-AG für Schüler/innen der 5. & 6. Klasse wieder gestartet. 24 Kinder werden von vier Studierenden der HS-Rhein-Main, Herrn Prof. Dannenmann und Herrn Rössel bis in den Januar immer freitags mittags für zwei Schulstunden mit interessanten technischen Anwendungen konfrontiert.Die Themen haben die Studierenden verschiedener technischer Studiengänge im Vorfeld ausgearbeitet, ausprobiert und Materialien besorgt. Im Mittelpunkt der AG steht das Bauen und Konstruieren. Die Kinder erfahren viele technisch-physikalische Zusammenhänge spielerisch über den selbstständigen Bau von Flugzeugen, Raketenautos, Brücken, Katapulten u.s.w.Diese AG, die nun schon zum dritten Mal angeboten wird, ist ein schönes Beispiel für unsere enge Kooperation mit der Hochschule Rhein-Main. Die Studierenden verschiedener technischer Studiengänge bekommen in ihrem Zusatzmodul, das sie sich für ihren Studiengang anrechnen lassen können, Punkte und erfahren eine ganz andere Seite von „Technik“, indem sie in die Rolle des Lehrenden schlüpfen und technische Anwendungen und Grundprinzipien lernen so darzustellen, dass sie für Kinder der 5. und 6. Klasse nachvollziehbar werden und allen Spaß macht.Die Kinder bekommen so vielfältige Eindrücke in technische Phänomene und lernen junge Erwachse, die technische Studiengänge studieren, kennen. So können für eine spätere Berufs-Wahl erste Interessen gelegt werden und die Kinder erhalten Einblicke in verschiedene technische Disziplinen. Das kann sehr wertvoll sein, denn gerade hier gibt es viele Berufschancen, die als Studiengänge von der HS Rhein-Main hier in Rüsselsheim angeboten werden.Wir planen im zweiten Halbjahr dieses Schuljahres eine weitere Technik-AG in Koooperation mit der Hochschule RheinMain.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren