Gymnasium St. Xaver, Bad Driburg Neue Medienscouts am St. Xaver

Nach einer halbjährigen Ausbildung erhielten am Montag, den 23. Januar 2017, vier Schüler des Gymnasiums St. Xaver

ihren wohlverdienten Qualifizierungsnachweis als „Medienscouts NRW“. Seit

September 2016 hatten Jan Rowinski, Daniel Sundermann, Christian Werner und

Julia Wolff an sechs Qualifizierungsworkshops zu den Themen „Internet und

Sicherheit“, „Social Communities“, „Computerspiele“ und „Handy“ teilgenommen.

Auch die wichtigen Bereiche „Kommunikationstraining“, „Beratungskompetenz“ und

„Soziales Lernen“ nahmen bei den Veranstaltungen im Paderborner Heinz Nixdorf

Museumsforum einen großen Stellenwert ein.

 

Cybermobbing, Gewaltvideos auf dem Handy, Einstellen

von urheberrechtlich geschützten Fotos und Videos bei Youtube oder illegale Film-

und Musikdownloads – die Mediennutzung von Heranwachsenden auch in ihren

problematischen Formen macht vor der Institution Schule nicht Halt. Medien sind

allgegenwärtig, Kinder und Jugendliche wachsen ganz selbstverständlich mit

ihnen auf.

 

Um nicht nur die Chancen, sondern eben auch die

Risiken medialer Angebote zu erkennen und diese selbstbestimmt, kritisch und

kreativ nutzen zu können, bedarf es Begleitung, Qualifizierung und

Medienkompetenz. Der Ansatz der „Peer-Education“ ist hierbei besonders hilfreich:

Einerseits lernen junge Menschen lieber von Gleichaltrigen und andererseits

können sie Gleichaltrige aufgrund eines ähnlichen Mediennutzungsverhaltens zielgruppenadäquat aufklären.

 

Entsprechend dieser Grundidee werden die nun frisch

qualifizierten Schüler einige Projekte an unserer Schule durchführen. Dazu

zählt u.a. sowohl die bereits initiierte wöchentliche Sprechstunde (dienstags,

1. große Pause, Raum 2.17) und mediale Begleitung der Fünftklässler als auch

die schulinterne Ausbildung weiterer Medienscouts. Unterstützt werden die

Schüler dabei durch ihre ebenfalls in den Workshops ausgebildeten

„Beratungslehrer Medien“ (Herr Freitag und Herr Girolstein).

 

 

 

 

 


MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren