Hölderlin-Gymnasium, Heidelberg MINT-Tag am Hölderlin-Gymnasium Heidelberg

Interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 zeigten großes Interesse an den außerschulischen Angeboten im MINT-Bereich, wie z.B. MINT-EC Camps, einem Forschungsaufenthalt in Israel, oder den Frauenhofer-Talent-Schools, von denen Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 mit großer Begeisterung berichteten. Wie viel man von der Teilnahme an Wettbewerben profitieren kann, wurde in weiteren authentischen Präsentationen deutlich. Und nicht zuletzt haben drei unterschiedliche Erfahrungen ehemaliger Schüler, die ein MINT-Studium begonnen haben, die Zuhörer fasziniert.
Ein Vortrag von Frau Dr. Liefke vom Haus der Astronomie in Heidelberg mit dem Thema "Was macht die Pan-Starrs-Himmelsdurchmusterung?" informierte alle Anwesenden über neue Möglichkeiten, unbekannte Objekte am Himmel zu entdecken. Spontan fand sich eine Kleingruppe, die sich einen Monat lang an der Suche beteiligen möchte. Unter allen Teilnehmern wurden am Ende der Veranstaltung fünf Freiplätze für die Digital Summerschool verlost, die vom VDI für diesen Tag gestiftet wurden.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Für Schüler
Allgemein