Modellschule Obersberg, Bad Hersfeld MINT-Praktikum in regionalen Betrieben

Schülergruppe vor dem Hersfelder Klinikum,Foto: Modellschule Obersberg

Berufs- und Studienorientierung im MINT-Bereich: Die letzte Woche vor den Sommerferien und die ersten Ferienwoche nutzten in diesem Jahr wieder 21 Schülerinnen und Schüler der Q2 und machten ein zweiwöchiges MINT-Praktikum bei einem der regionalen Kooperationspartner.

Ein Teil der MINT- Schüler wurde in unterschiedlichen Fachabteilungen im Klinikum aufgenommen und, betreut von Chef- und Oberärzten, mit dem Alltag des Klinikarztes vertraut gemacht. Weitere Praktika wurden im Chemielabor der Grenzebach GmBh, auf dem Hessischen Landesbetrieb Eichhof und bei Höltl Retail gemacht, letzteres v.a. für die Schüler des Infomatikkurses interessant, die sich so ein gutes Bild über den Arbeitsalltag der Softwarentwickler machen konnten.

Mit den freiiwilligen Praktika können die Schülerinnen und Schüler einen guten Einbick in Berufsfelder im MINT-Bereich erhalten und gleichzeitig einen Teil ihrer Verpflichtungen der Berufs- und Studienorientierung abdecken, was in mehreren Fällen bereits zu erfolgreichen Bewerbungen um duale Studienplätze geführt hat.

 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren