Archenhold-Gymnasium, Berlin MINT-Grundschulwettbewerb

Rund 20 Teams (3–5 Schülerinnen und Schüler) aus Grundschulen der Region Treptow-Köpenick werden  am 18.10.2017 am Wettbewerb unter der Schirmherrschaft der zuständigen Stadträtin Cornelia Flade und der zuständigen Oberschulrätin Ines Pallik teilnehmen.

Der MINT-Grundschulwettbewerb unterstützt naturwissenschaftlich-technisch interessierte Schülerinnen und Schüler. Jedes Team bearbeitet gemeinsam experimentell naturwissenschaftliche Fragestellungen in Biologie, Chemie und Physik.

Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde. Es werden Preise für die einzelnen Naturwissenschaften vergeben und das Siegerteam erhielt für seine Grundschule den Wanderpokal.

Gewonnen hatten 2016:

Biologie: Müggelheimer Schule
Chemie: Heide-Schule
Physik: Uhlenhorst- Grundschule
Sonderpreis
eleganteste Lösung: Schule am Buntzelberg

Gesamtsieger war das Team der Schule an den Püttbergen

Der Wettbewerb wird um 12.00 Uhr eröffnet und endet mit der Siegerehrung um 15.00 Uhr.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren