Schulen der Brede, Brakel MINT-Erlebnistag: Brede beteiligte sich mit großer Gruppe

Sieben Experimente hatte die aus Schülern und Lehrern bestehende Gruppe vorbereitet. Für die kleinsten Besucher standen die Flaschentornados und "Rettet die Gummibärchen" zur Auswahl; die Älteren bestaunten einen Versuch zur Zentrifugalkraft. Desweiteren luden Experimente mit Emserpastillen und Brausetabletten zum Mitmachen ein. Und natürlich wurde auch das Projekt "Wetterballon" der MINT-AG vorgestellt. Für die Bredendelegation war es bereits die zweite Teilnahme am MINT-Erlebnistag, an dem Firmen, Schulen und weitere Einrichtungen einmal im Jahr ein buntes Programm an Experimenten und Exponaten rund um die MINT-Fächer bieten.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren