MINT-EC MINT-EC Schul-Cloud: Bundesministerin Wanka besucht Pilotschule in Grünstadt

Im Rahmen des Digital-Gipfels (ehemals IT-Gipfel) zeigten Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, Staatsministerin Dr. Stefanie Hubig, Bitkom-Präsidiumsmitglied Achim Berg, HPI-Leiter Prof. Dr. Meinel und MINT-EC-Schulleiterin Cornelia Diehl am Leininger-Gymnasium in Rheinland-Pfalz die Potentiale für das digital unterstützte Lernen auf.

Sie machten deutlich, welche Schritte erfolgen müssen, um im Zusammenwirken von Politik, Wissenschaft und Wirtschaft Deutschlands Schulen auf dem Weg der digitalen Transformation voran zu bringen.

In einer Paneldiskussion wurde das exemplarische Pilotprojekt zur bundesweiten Schul-Cloud erläutert, die das BMBF zusammen mit dem HPI und dem nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC durchführt, bevor die Schul-Cloud und andere digitale Szenarien dann in einzelnen Klassenzimmern im Einsatz gezeigt wurde.

Themen der Podiumsdiskussion und während des Rundganges waren unter anderem der DigitalPakt#D und die KMK-Strategie zur Bildung in der digitalen Welt, die Finanzierung im Gefüge zwischen Bund, Ländern und Schulträgern, das Miteinander von technischer Infrastruktur, Unterrichts- und Schulentwicklung und die entsprechende Bedeutung der MINT-EC-Schulen für die Pilotierung.

Betont wurde von allen Teilnehmenden der deutliche Fokus auf das „Primat des Pädagogischen“, bei dem klassische Medien in keiner Weise ausgeschlossen, sondern vor allem neue Möglichkeiten des individualisierten, kritischen und kollaborativen Lernens gefördert werden sollen. 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren