MINT-EC MINT-EC auf Digitalgipfel in Nürnberg

Schulstunde beginnt ab Minute 30:23

In Nürnberg fand vom 3. bis zum 4. Dezember der Digitalgipfel statt. Zu Gast waren nicht nur viele Spitzenpolitiker*innen, sondern auch MINT-EC und HPI mit der HPI Schul-Cloud.

Der Physikunterricht für Schülerinnen und Schüler einer zehnten Klasse fand diese Woche nicht wie gewohnt an der MINT-EC-Schule "Dürer-Gymnasium" statt, sondern auf dem Digitalgipfel in Nürnberg. Ausgestattet mit Tablets, saßen etwa zehn Jugendliche in Gruppen zusammen, Lehrerin Anna Wagner erklärte den geplanten Versuchsaufbau und zeigte ein Video, das sie zuvor in die HPI Schul-Cloud geladen hat.

Zuschauer der Schulstunde waren Gäste des Digital-Gipfels, darunter auch die Bayerische Staatsministerin Judith Gerlach, die zum Auftakt zur Schulstunde eine Keynote hielt. 

Im Anschluss zur Schul-Cloud-Demonstration fanden Expertengespräche statt mit Dr. Niki Sarantidou (Geschäftsführerin MINT-EC), Reiner Geißdörfer (Schulleiter, Dürer-Gymnasium Nürnberg), Prof. Dr. Christoph Meinel, (Direktor und CEO, Hasso-Plattner-Institut), Jan-Peter aus dem Moore (Geschäftsführung, Cornelsen eCademy) und Matthias Graf von Kielmansegg (Abteilungsleiter 1, Bundesministerium für BIldung und Forschung).

Videomitschnitt und Berichterstattung

Die gesamt Schulstunde (ab Minute 30:23), sowie alle Keynotes und Diskussionsrunden können Sie unter diesem Link anschauen.

Einen kleinen Bericht vom Bayerischen Rundfunk über die HPI Schul-Cloud inklusive Statement der Bundesbildungsministerin gibt es hier.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren