Altkönigschule, Kronberg MINT am Tag der offenen Tür

So wurden von den Schülerinnen und Schülern des Chemieleistungskurses von Frau Duwe (E - Phase) zahlreiche Experimente zum Mitmachen Angeboten. Besonders gefragt war in diesem Jahr ein Experiment zur Herstellung von "Schleim" aus Waschmittel, Rasierschaum und anderen Alltagsprodukten. Auch in der Biologie erhielten die interessierten GrundschülerInnen und ihre Eltern einen Einblick in fachspezifische Arbeitsweisen, wie beispielsweise der Mikroskopie von Mückenlarven und Salzkrebschen.

Die Fächer Mathematik, Physik und Informatik stellten sich ebenso in ihren Räumlichkeiten mit allerhand Experimenten und Knobeleien vor. So herrschte den ganzen Tag über reger Andrang in den naturwissenschaftlichen Räumen der Altkönigschule.

Neu hinzu kam in diesem Jahr der MINT E.C. - Stand, an dem Petra Duwe, MINT - Beauftragte der Altkönigschule, den Eltern umfangreiche Informationen über die zahlreichen Zusatzangebote an der Altkönigschule erteilte. Petra Duwe stellte zusammenfassend eine sehr große Nachfrage nach naturwissenschaftlichen Zusatzangeboten fest: Durch die Gespräche mit den Eltern wurde einmal mehr klar, dass trotz des bereits großen Zusatzangebotes ein großes Interesse an naturwissenschaftlichen Projekten an unserer Schule besteht. Durch die zahlreichen Anregungen werden wir nun in den jeweiligen Fachschaften prüfen, welche zusätzlichen Angebote wir kurzfristig schaffen können", so Duwe abschließend.


MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren