Modellschule Obersberg, Bad Hersfeld Mädchen stark machen für MINT

Mädchen noch mehr für MINT zu interessieren und gezielte Berufs- und Studienorientierung während der Schulzeit, dies sind nur einige der Ziele des von der Universität Regensburg initiierten und wissenschaftlich begleiteten online-Mentoring-Projekts, das Schülerinnen über ein Jahr mit Studentinnen oder im MINT-Bereich berufstätige Mentorinnen in einen regelmäßigen Kontakt treten lässt und ihnen ermöglicht, noch mehr über MINT-Berufe und Studiengänge zu erfahren. Für die Schülerinnen der MINT-Leistungskurse der Jahrgänge 10 und 11 waren der Schulbesuch und die Vorstellung des Projekts durch die CyberMentor-Projektmitarbeiterin Frau Enders genau richtig, denn sehr kritisch thematisierte sie Vorurteile, wie z.B. MINT sei unattraktiv oder MINT sei langweilig, um eine Antwort auf die Frage zu geben, warum der Frauenanteil in den MINT-Berufen immer noch sehr niedrig sei. Außerdem wurden der Projektablauf erklärt und vielfältige Einblicke in die konkrete Umsetzung geboten und die Schülerinnen konnten sich auch direkt für die nächste Projektrunde anmelden.Für die 10 interessierten Schülerinnen beginnt das Mentoring nach den Sommerferien - bis dahin hat das CyberMentor Projektteam nun Zeit, passende Mentorinnen zu finden.

 


MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren