Liebigschule Gießen, Gießen Liebigschüler bei „Chemie mach mit“ erfolgreich

Schule

Im Zuge des 33. Wettbewerbs „Chemie - mach mit! fleißige Pilze“, welcher sich verschiedenen Experimenten mit Hefe widmete, fand am Freitag den 17.08.2018 die Preisverleihung für die Teilnehmer aus den MINT-Kursen von Frau Dr. Karl, Frau Dr. Schmitt und Herrn Sieben statt.

Die Schüler der drei MINT-Kurse hatten im letzten Schuljahr an dem Wettbewerb in Zweier-Gruppen teilgenommen. Sie legten Mappen an, in denen sie ihre Versuche protokollierten. Dabei sollte vor allem auf Ausführlichkeit und Richtigkeit geachtet werden. Zum Experimentieren waren mehrere Stunden im Unterricht vorgesehen. Die Mappen selbst sollten Zuhause ausgearbeitet werden. Die Mappen wurden eingeschickt und von einer Jury der Goethe Universität Frankfurt bewertet. Bei der Siegerehrung am Freitag gab es für die meisten Schüler eine Teilnehmerurkunde und ein kleines Periodensystem.

Neben den vierunddreißig Schülerinnen und Schülern der drei MINT-Kursen hat auch Moritz Karl (Klasse 7a) hat die Versuche zu Hause durchgeführt. Für Schüler, die noch keinen Chemieunterricht in der Schule haben, wird ein „Frühstarter-Preis“ vergeben. Moritz erreichte den dritten Platz in Hessen und wird im Dezember auf eine Sondersiegerehrung nach Frankfurt eingeladen. Wir gratulieren!

Das Foto zeigt die Preisträger aus der Klasse 10 mit den MINT-LehrerInnen Fr. Dr. Karl (links vorne), Hr. Sieben (links dahinter) und Fr. Dr. Schmitt (rechts). Moritz Karl ist in der vorderen Reihe als 3. von links zu sehen.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren