Schulen der Brede, Brakel Lange Nacht der Mathematik

Kai Hasenbein

Am vergangenen Freitagabend knobelten schon zum zweiten Mal Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 begeistert an kniffligen mathematischen Aufgaben. Keine Frage: Auch die zweite „Lange Nacht der Mathematik“ war ein Volltreffer. Während im Januar 2018 noch 88 Mathebegeisterte teilgenommen hatten, waren es bei der zweiten Auflage nun fast 100.

Schulleiter Matthias Koch, der sich – ebenso wie seine Stellvertreterin Bärbel Lüttig – persönlich ein Bild von der gelungenen Veranstaltung machte, sprach bei der Gelegenheit nochmals dem Förderverein seinen Dank dafür aus, dass er die Anschaffung der eingesetzten Spiele durch eine großzügige Spende ermöglicht hat. Organisiert und durchgeführt wurde der Abend von einigen Mathematiklehrerinnen und -lehrern um Marina Schobert.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren