Modellschule Obersberg, Bad Hersfeld Landkreis investiert in die IT-Infrastruktur der MSO

Modellschule Obersberg

Nicht erst durch den Digitalpakt zwischen Bund und Ländern ist das Thema Digitalisierung in den Schulen angekommen. An der MSO stellt man schon seit Jahren mit Unterstützung des Landkreises und des Fördervereins Infokom MSO e.V. (http://mso-hef.de/foerdervereine/) eine hochwertige IT-Infrastruktur bereit, um dem Kollegium und den Schülerinnen und Schülern Unterricht mit den aktuellen technischen bzw. digitalen Standards zu ermöglichen.

Um diesen Standard zu erhalten und den Schülerinnen und Schülern digitales Lernen auf höchstem Niveau zu ermöglichen, sind regelmäßige Investitionen in Endgeräte und die IT-Infrastruktur notwendig. Die letzte große IT-Investition durch den Landkreis im Sommer 2019 wurde durch den Europäische Fonds für regionale Entwicklung gefördert. Ca. 25.000 EUR flossen in diesem Zusammenhang in die Ausstattung eines neunen PC-Raumes mit 25 modernsten PC-Arbeitsplätzen und einer digitalen Tafel mit hochauflösendem und lichtstarken Beamer. Des Weitern konnte ein neuer Server angeschafft werden, der das Schulnetzwerk auf den aktuellen technischen Stand bringt und Grundlage für eine leistungsstarke Netzwerkinfrastruktur in den kommenden Jahren ist.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren