Pascal-Gymnasium, Münster Landeswettbewerb "Jugend forscht" bei der Bayer AG

Anfang April fand bei der Bayer AG in Leverkusen der Landeswettbewerb "Jugend forscht 2017" statt, zu dem die Gewinner aus den Regionalwettbewerben vom Februar eingeladen waren.

Vom Pascal-Gymnasium Münster mit dabei waren wie im vergangenen Jahr Tino Beste, Arian Bäumer und Tom Bösing (Foto: Bayer AG v. l.), die den neuesten Stand ihres Chemie-Projekts vorgestellt haben, in dem es ums Rückgewinnen von (Edel-)Metallen und Seltenen Erden aus Handys und Smartphones geht.

Die drei Abiturienten sind mit dem "2. Sonderpreis Umwelt und Preis der Jugendjury" ausgezeichnet worden. Preisstifter ist das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Für Schüler
Allgemein