MINT-EC Kostenlose Führung: NASA SpaceAppsChallenge in Berlin

Am 21. Oktober können sich interessierte MINT-EC-Schülerinnen und -Schüler im Rahmen geführter Touren die Ergebnisse der NASA SpaceAppsChallenge im MotionLab in Berlin anschauen.

Vom 19. bis zum 21. Oktober findet weltweit die NASA SpaceAppsChallenge unter dem Motto Earth and Space statt. Weltweit nehmen daran über 26.000 Menschen teil. Die NASA SpaceAppsChallenge ist ein 48-stündiger Hackathon. Dabei geht es jedoch nicht nur um die Entwicklung von Apps: Den teilnehmenden Teams stehen in Berlin in einem industriellen Gründerumfeld Profi-Werkzeuge wie Laser-Cutter, Wasserschneider, 3D-Drucker oder CNC-Fräsen zur Verfügung. Diese erlauben es den Teams, Lösungsansätze zu entwickeln und selbst zu bauen. Am Ende des Hackathons können sich alle Interessierten im MotionLab die Ergebnisse ansehen.

Interessierte MINT-EC-Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klasse sind eingeladen sich bei Katharina Larisch (katharina@spaceappberlin.eu) für eine geführte Tour am 21. Oktober ab 16 Uhr anmelden. Außerdem ist eine Teilnahme an der Präsentation der Ergebnisse ab 14 Uhr möglich.

Wann: 21. Oktober 2018, ab 14 Uhr oder 16 Uhr
Wo: MotionLab Berlin, Halle 20, Bouchéstraße 12, 12435 Berlin
Weitere Infos unter: https://2018.spaceappschallenge.org/

 

 

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren