Schulen der Brede, Brakel „Jugend forscht“: Jan Ahlemeyer gewinnt 1. Preis

Kai Hasenbein

Ein großartiger Tag für die MINT-Abteilung am Gymnasium Brede: Jan Ahlemeyer aus der Q2 hat beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ einen 1. Platz im Fach Biologie belegt und fährt nun zum Landesentscheid! Ebenfalls konnte Jan den Preis der Jugendjury für sich entscheiden. Auch alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Gymnasiums Brede wurden mit Preisen bedacht.

Lena Wolf (Q1) erreichte einen hervorragenden 3. Preis, Joshua Schrick und Noah Spiegelberg (beide EF) gewannen einen Sonderpreis der Firma Benteler und Lukas Güthoff (Q2) darf sich für seine Arbeit über ein Abo der Zeitschrift „Bild der Wissenschaft“ freuen.

Allen Gewinnern und der Gewinnerin gratulieren wir herzlich!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren