MINT-EC Jugend forscht: bundesweite Qualifizierungsangebote im Herbst 2019

Bild: Stiftung Jugend forscht

Veranstaltungen für MINT-Lehrkräfte in Dortmund, Heilbronn und Kassel

Sie haben Lust auf inspirierende Vorträge sowie Einblicke in verschiedene Forschungsbereiche und außerschulische Lernorte? Sie sind neugierig auf Kreativitätstechniken und deren Einsatzmöglichkeiten? Sie nutzen gerne den anregenden Austausch mit gleichgesinnten Kolleginnen und Kollegen? Dann sichern Sie sich einen der begrenzten Plätze bei den attraktiven Qualifizierungsangeboten im Herbst 2019. 

Gemeinsam mit ihrem Partner CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH lädt die Stiftung Jugend forscht e. V. Sie herzlich nach Dortmund, Heilbronn und Kassel ein. Neben spannenden inhaltlichen Fachimpulsen bekommen Sie Praxistipps und Methoden für die Betreuung von Jugend forscht Projekten sowie Anregungen rund um das Thema außerschulische Lernorte. Die Veranstaltungen richten sich an MINT-Lehrkräfte aller Schulformen.

  • 13.09. – 14.09.2019, Dortmund, DASA Arbeitswelt Ausstellung (Anmeldefrist: 30.08.2019).
  • 22.11. – 23.11.2019, Heilbronn, experimenta (Anmeldefrist: 30.09.2019)
  • 29.11. – 30.11.2019, Kassel, Universität Kassel (Anmeldefrist: 30.09.2019)

Die Programme, weitere Informationen sowie die Links zur Anmeldung finden Sie hier.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Silke Laub, Jugend forscht Akademie für Projektbetreuung, unter 040 374709-81 oder silke.laub@jugend-forscht.de.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren