Gymnasium St. Xaver, Bad Driburg Erfolgreiche Jungchemiker am St. Xaver

Im Rahmen des bundesweiten DECHEMAX-Schülerwettbewerbs konnten zwei Schülergruppen der Jahrgangsstufe 7 ihr chemisches Fachwissen und experimentelle Fertigkeiten erfolgreich unter Beweis stellen.

Die Lernenden mussten dabei in der 1. Wettbewerbsrunde – über mehrere Wochen hinweg – verschiedene Problemstellungen lösen und Fragen beantworten, die sich allesamt mit der Chemie und Biotechnologie des diesjährigen Mottos: „Das Meer“, auseinandersetzten (z. B. das Meer als Rohstofflieferant, die Versauerung der Meere durch CO2-Emissionen oder die Funktionsweise eines Gezeitenkraftwerks).

Eine Schülergruppe gelang sogar der Einzug in die 2. Wettbewerbsrunde, wobei u. a. die Konvektionsströmungen in der Tiefsee oder der Einfluss von säurehaltigen Substanzen auf kalkhaltige Materialien (z. B. Muscheln) experimentell nachgestellt, untersucht und durch Fotos und Lernprotokolle anschaulich dokumentiert werden mussten.

Allen teilnehmenden Schülern ist abschließend ein besonderes Maß an Selbstständigkeit, Lernfleiß und Teamfähigkeit zu bescheinigen (gerade vor dem Hintergrund, dass sich alle in ihrem ersten Lernjahr im Unterrichtsfach Chemie befinden, eine wirklich tolle Leistung!).

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren