Max-Steenbeck-Gymnasium, Cottbus Erfolge bei der 22. Landesolympiade Biologie in Brandenburg

Beim Finale der 22. Landesolympiade Biologie am 18./19.05.2017 konnte das Max-Steenbeck-Gymnasium Erfolge feiern:

 

  • 1. Preis: Anneke Nowka (Klasse 8) 
  • 3. Preis: Helene Dietrich (Klasse 12), Laura Altschulze (Klasse 10) 
  • Anerkennung: Marc von Reppert (Klasse 12), Nina Marx (Klasse 10).

 

Wie schon im Vorjahr wurde Laura Altschulze erneut für die beste praktische Arbeit mit dem Sonderpreis des Medizinische Labors Frankfurt (Oder) ausgezeichnet.

Die Landessiegerin Anneke Nowka erhielt für ihre hervorragende Leistung eine Einladung zur 15. Schülerakademie.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren