Marie-Curie-Gymnasium Dresden, Dresden Dr. Hans Riegel-Fachpreis für Chemie

Jungforscherin des Marie-Curie-Gymnasiums Dresden wurde mit dem Dr. Hans Riegel-Fachpreis geehrt

Herzlichen Glückwunsch an Lisa Schlicke zum 1. Platz

Am 08.11.2018 findet die feierliche Preisverleihung des Dr. Hans Riegel-Fachpreis durch die Technische Universität Dresden statt.

Die Dr. Hans-Riegel Stiftung und die TU Dresden vergeben jährlich Preise für die besten vorwissenschaftlichen Arbeiten in Mathematik, Physik, Biologie, Chemie, Informatik sowie Geographie, so auch in diesem Jahr.

Lisa Schlicke aus dem Leistungskurs Chemie 12 des Marie-Curie-Gymnasiums erhält dieses Jahr den ersten Preis in der Kategorie Chemie für ihre Facharbeit „Untersuchung der Diclofenac-Konzentration in der Elbe“, welche sie in Betreuung ihrer Fachlehrerin sowie der Professur für Hydrowissenschaften erarbeitete.

Die von der Schülerin vorgelegte Arbeit und die durchgeführten Untersuchungen wurden im Rahmen einer "Wissenschaftlichen Facharbeit", die für alle Schülern der Sekundarstufe II am Marie-Curie-Gymnasium verpflichtend zur Schulausbildung gehört , erstellt und durch die Chemielehrerin, Frau Rafelt, betreut.

 

Die Stiftung bietet den Preisträgern neben einem Preisgeld auch den Zugang zu kostenlosen Seminaren und Konferenzen im MINT-Bereich. Außerdem erhielt die Fachschaft Chemie für die Förderung und Unterstützung einen Sachpreis.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren