Steinhagener Gymnasium, Steinhagen Carsino Royale erfolgreich

Am Sonntag, den 17.09.2017, fand der Bobbycar Solar-Cup statt, bei dem wir unser über ein Jahr erbautes Solar-Bobbycar gegen insgesamt 22 weitere Teams an den Stadtwerken Bielefeld unter Beweis stellen konnten. Zuvor waren nicht nur gute Nerven, sondern auch einige Nachtschichten kurz vor dem Rennen nötig, um unser „Carsino Royale" zu perfektionieren. Dabei ist unser Bobbycar sehr innovativ: als einziges Team hatten wir eine Kondensator-Turboboost Technologie, sowie als erstes Team in der gesamten Wettbewerbsgeschichte einen Rückwärtsgang! Ganz im „James Bond-Look" erschienen wir bereits am Freitag in Anzügen zum Streckentraining, bei dem sich auch unser 8-jähriger Pilot Tobias Frerkes bestens vorbereiten konnte.  

Glücklicherweise bei gutem Wetter ging es dann am Sonntag um 11:00 für uns zum ersten Rennen an den Start. Mit seinen 0,68 PS legte Tobi eine überragende Rundenzeit mit 52 Sekunden hin. Aufgrund der geringen Überbreite bekamen wir allerdings 3 Sekunden Strafzeit, sodass wir uns letztendlich unter allen Teilnehmern für den 5. Platz qualifizierten.
In der anschließenden Gruppenphase konnte Tobi in einem aufregenden Kopf-an-Kopf Rennen trotz einer Strafposition in der zweiten Startreihe einen grandiosen 2. Platz erkämpfen. Den ersten Platz belegte die Ravensberger Erfinderwerkstatt, welche allerdings zuvor aufgrund eines Bruchs im Unterboden das Bobbycar wechseln musste, dadurch allerdings nicht mehr in die Wertung genommen wurde. Somit wurden wir in der Gruppenphase sogar erster! Im Halbfinale stellte sich Tobi den vier anderen Erstplatzierten der restlichen Gruppen, konnte sich dort aber trotz überragender Fahrleistung nicht für das Finale qualifizieren, sodass wir im diesjährigen Wettbewerb den 5. Platz belegten.
Durch das Design im Casino-Look und ein stilvolles Auftreten in Anzügen erreichten wir zudem sogar noch den 3. Platz im Designwettbewerb.
So ging ein erfolgreicher Wettbewerbstag vorbei, der uns allen sicherlich viel Spaß gemacht hat, sodass sich all die Arbeit zuvor definitiv ausgezahlt hat!

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren