Modellschule Obersberg, Bad Hersfeld 5. MINT-Mach-Tag für zukünftige Schüler*innen

Inzwischen zu einer guten Tradition geworden, fand in diesem Jahr bereits zum 5. Mal wieder der MI(N)T-Mach-Tag für die Abschlussklassen der Verbundschulen statt.

Ziel der ganztägigen Veranstaltung ist es, den gut 60 angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Einblick in die zusätzlichen MINT- Angebote zu geben und einen kompletten Tag lang in den Räumlichkeiten der MSO praktisch zu arbeiten und zu experimentieren.

Im Workshop „Viva la natura“ ging es um Tiere des Vivariums und um ARA, die neue Außenanlage zum Artenschutz, im Chemielabor wurden chemische Analysen durchgeführt und andere Schüler berechneten Rechtecke aus Nussecken mit Hilfe des mathematischen Programms Geogebra. Weitere Workshops im Angebot waren die Roboterwerkstatt, ein Informatik-Workshop und der Erklärvideoworkshop "Wer versteht, der dreht".

Bei all der Vielfalt war klar: Egal, wo man hinschaute, überall wurde fleißig experimentiert und konzentriert gearbeitet und der hohe Praxisbezug standen überall im Zentrum. Und so war am Ende des Tages das Fazit aller Beteiligten auch sehr positiv: das der Schülerinnen und Schüler, die die MINT-Fächer in der Praxis ausprobiert hatten, und das der beteiligten Lehrer der MSO, die in dem hohen Interesse der Teilnehmer eine Bestätigung für ihr Konzept als MINT-EC-Schule sehen, zu dem eben auch der jährliche MINT-Mach-Tag gehört.


MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren