Carl-Fuhlrott-Gymnasium, Wuppertal 4-Sterne bei Chem-pions 2018 / 2019

Im Rahmen von Fit-In in der Klasse 8 – Naturwissenschaftliche Wettbewerbe bei Herrn Bukow haben Cara Lachenmaier und Maya Thranberend an dem Wettbewerb Chem-pions teilgenommen. Dieser wurde wie im Vorjahr mit Unterstützung von Evonik Industries AG, Marl, durchgeführt.

Am Chem-pions Wettbewerb nahmen in diesem Jahr 698 Schüler und Schülerinnen aus NRW teil. Davon kamen 238 Schüler aus der 8. Klasse. Aus dieser Gruppe haben nur sechs Schülerinne und Schüler die volle Punktzahl erreicht: Zu diesen sechs Schülerinnen und Schülern gehörten die beiden Schülerinnen des Carl-Fuhlrott-Gynmasiums, Cara Lachenmaier und Maya Thranberend.

Beide erhielten für Ihre Leistungen die höchste 4-Sterne-Bewertung und wurden zu einer Feierstunde zu Evonik in Marl eingeladen.

Bei diesem Wettbewerb wurde eine konkrete Aufgabenstellung zu Experimenten, die selbständig durchgeführt und protokolliert werden sollten, gegeben. Mit Hilfe von Natriumalginat und Calciumlactat wurde so unter anderem eine essbare Hülle für Nussnugatcreme entwickelt.

Während der Feierstunde führten Dozenten der Westfälische Wilhelms-Universität Münster eine Show mit verschiedenen, spannenden und explosiven Experimenten aus der ‚Molekularen Küche‘ vor.

Am Ende gab es die Siegerehrung mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk.

MINT-EC-Newsletter bestellen

Alle Neuigkeiten auf einen Blick Abonnieren